Skip to content

Zu Berechnung des Marktanteils des iPhones in D

10. Januar 2010

Die Behauptung, dass das iPhone nicht das Potenzial habe, die Verlagswelt zu retten hat mir einige Kritik eingebracht, die sich i.W. am behaupteten Marktanteil des iPhones entzündete. Möglicherweise wurden einige  aber auch durch das eigene Umfeld geprägt: zugegeben, im Medienbereich ist der „gefühlte“ Marktanteil des iPhones mindestens 80%.

Genaue Zahlen habe ich für Deutschland nicht finden können (feel free to comment!), aber ich habe mal diese „Bierdeckelrechung“ aufgemacht:  

Ich behaupte deshalb weiterhin, dass diese Marktanteile auf absehbare Zeit viel zu gering sind, um ein Rettungsanker für Verlage zu sein.

SORRY für die Rechtschreibfehler im ersten Posting!

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 2. Februar 2010 17:41

    Hier nochmal eine Aufstellung mit einem Ländervergleich der iphone-Penetration für 2009:
    http://www.mobile-zeitgeist.com/2010/01/15/die-iphone-geilsten-laender/

  2. 4. März 2010 00:40

    Noch ein Update: T-Mobile nennt Verkaufszahlen des iPhones
    http://www.golem.de/1002/73423.html
    Lt. einem Geschäftsbericht wurden bisher in SUmme ca. 1,5 Mio. verkauft.
    Das ist aber sicher nicht der Bestand, denn
    – einige der iPhones der ersten Generation wurden nach Ablauf der vertragszeit sicher bereits durch neue Modelle ausgetauscht (das geht bei T-Mobile als Premiumkunde nach 18 Monaten)
    – eine Reihe iPhones wurde vermutlich (privat) in Staaten „exportiert“, wo es keinen Anbieter von iPhones gibt, dort sind die gejailbreakt im Einsatz.

    SCHLUSSFOLGERUNG: 800.000 iPhones sind sicher zu wenig, aber 1,5 Mio im Bestand sind es auch nicht. Vermutlich sind 1,0-1,1 Mio eine realistische Größe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: